„Danke, Sie haben sich um mich bemüht“

Ein Fisch möchte nicht aufrecht stehen !

Entwurf Material:
Metall, Holz, Kunststoff

Maße:
H: 1,90 m bis 2,40m
B: ca. 1,80m
T: ca. 0,60m

technik Grafik

Grundgedanke:
Den optischen Verwandten der Fische, den Delfinen, wird der aufrechte Gang antrainiert. "Flipper" tänzelte vor seinen Freunden. Die Resultate werden staunend zu Kenntnis genommen. Dauert der aufrechte Gang auch nur wenige Sekunden. Die Delfine gehen jedoch niemals vorwärts. Selbst mit diesen Einschränkungen behaftet, gibt diese Form der aufrechten Bewegung den Betrachtern das Gefühl, dass der Wasserbewohner die nächste Evolutionsstufe eingenommen hat und der betrachtende Mensch füllt sich ihm sehr verbunden. Er überlegt, welche weiteren evolutionären Gemeinsamkeiten noch vorhanden sein können. Dabei lässt er außer Acht, dass die wahre Fortbewegungsmethode im Element Wasser die horizontale ist.
Einem Tanzbären gleich steht der Fisch aufrecht. Seine andressierte Kompetenz halten ihn in dieser misslichen Lage. Nur durch Einwirkung von außen gelingt dem Fisch die ursprüngliche Lage.

Der Fisch bleibt unsere Metapher.


Wir wünschen eine interessante Begegnung!

Hubertus Knopff und Heinz-Uwe Schorn
gruppe(at)lachsfarbe.de
Wuppertal, im April 2016

im Skulpturengarten H6 / Hilden

Vernissage



     


Herr Gregor Blum besuchte die Lachsfarbe-Garage noch 3 x und hatte wie zufällig die GoPro (actioncam) dabei:
Teil 2
Die Fischolophie der LOS BONITOS
Teil 3
LOS BONITOS -Hochzeit-
Teil 4
- 40 mal drehen für ein Danke

Aufbau


     
Wir danken Michael Knopff, unser Retter in der Not!


Entstehung 02


     
     
     


Herr Gregor Blum besucht die Lachsfarbe-Garageund hat zufällig die GoPro (actioncam) dabei:

Entstehung 01